source: wiki/pages/de/Installation-Recovery @ 28736

Last change on this file since 28736 was 28736, checked in by aafsvn, 6 years ago

[titan] autoupdate wiki files

File size: 23.1 KB
Line 
1----
2'''8 Installation / Recovery Inhaltsverzeichnis''' [=#point8] ([wiki:Wiki#point0 Inhaltsverzeichnis]) ([WikiStart#point0 Sprachauswahl])
3
4----
5[[br]]
6
7This section contains information on instalation and removal of TitanNit from your receiver
8
9[[br]]
10'''SH4 Models'''
11
12 * [#point8.1 8.1 Atemio510 und kompatible Modelle]
13 * [#point8.2 8.2 Atemio520 und kompatible Modelle]
14 * [#point8.3 8.3 Atemio530 und kompatible Modelle]
15 * [#point8.4 8.4 Atemio7600 und kompatible Modelle]
16 * [#point8.5 8.5 Atevio700 und kompatible Modelle ]
17 * [#point8.6 8.6 Atevio7000 und kompatible Modelle]
18 * [#point8.7 8.7 Ufs910]
19 * [#point8.8 8.8 Ufs912]
20 * [#point8.9 8.9 Ufs922]
21
22'''MIPS Models'''
23
24 * [#point8.10 8.10 Atemio-Nemesis]
25 * [#point8.11 8.11 Atemio5200]
26
27'''Aditional Info'''
28
29 * [#point8.12 8.12 Installation auf anderen Fortis Modellen]
30 * [#point8.13 8.13 Deinstallation auf anderen Fortis Modellen]
31 * [#point8.14 8.14 IRD Update Titan]
32 * [#point8.15 8.15 IRD Download Locations]
33[[br]]
34[[br]]
35[[br]]
36
37
38'''SH4 Models'''
39----
40'''8.1 Atemio510''' [=#point8.1] ([wiki:Wiki#point0 Inhaltsverzeichnis]) ([WikiStart#point0 Sprachauswahl])
41----
42'' Wie installiere ich ein Atemio 510 IRD Image? ''
43 * Besuchen Sie die Atemio Homepage oder das AAF Digital Forum und laden Sie sich die aktuellste TitanNit Firmware. ([#point8.15 IRD Download Locations])
44 * Entpacken Sie die ZIP-Datei
45 * Kopieren Sie nun die entpackte IRD-Firmware-Datei auf einen in FAT32 formatierten USB-Stick.
46     Hinweis: Der USB Stick sollte nicht über Windows, sondern über ein separates Programm wie z.B. das "HP USB Disk Storage Format Tool" (Freeware Programm) formatiert werden.
47     Des Weiteren empfehlen wir günstige USBSticks mit einer geringen Speicherkapazität sowie Lese- und Schreibgeschwindigkeit.
48 * USB Stick mit der IRD-Datei anschließen
49 * Gerät einschalten (Netzstecker anschließen) und gleichzeitig die die CH+ am Gerät (1 Taste von rechts) solange gedrückt halten (ca. 15 Sekunden), bis „search IRD File…“ erscheint,
50   anschließend beginnt die Installation. Erst danach die Taste loslassen
51     Hinweis: Sollte die Installation nicht starten, verwenden Sie einen anderen USB Stick.
52 * Nach der Installation bootet der Receiver neu und das Sendebild sollte erscheinen
53
54[[br]]
55
56----
57'''8.2 Atemio520''' [=#point8.2] ([wiki:Wiki#point0 Inhaltsverzeichnis]) ([WikiStart#point0 Sprachauswahl])
58----
59'' Wie installiere ich ein Atemio 520 IRD Image? ''
60 * Besuchen Sie die Atemio Homepage oder das AAF Digital Forum und laden Sie sich die aktuellste TitanNit Firmware. ([#point8.15 IRD Download Locations])
61 * Entpacken Sie die ZIP-Datei
62 * Kopieren Sie nun die entpackte IRD-Firmware-Datei auf einen in FAT32 formatierten USB-Stick.
63     Hinweis: Der USB Stick sollte nicht über Windows, sondern über ein separates Programm wie z.B. das "HP USB Disk Storage Format Tool" (Freeware Programm) formatiert werden.
64     Des Weiteren empfehlen wir günstige USBSticks mit einer geringen Speicherkapazität sowie Lese- und Schreibgeschwindigkeit.
65 * Schalten Sie das Gerät aus.
66 * USB Stick mit der IRD-Datei anschließen
67 * Gerät einschalten (Netzstecker anschließen) und gleichzeitig die Power Taste vorne am Gerät (die Taste in der Mitte) solange gedrückt halten (ca. 15 Sekunden), bis „search IRD File…“ erscheint,
68   anschließend beginnt die Installation. Erst danach die Taste loslassen
69     Hinweis: Sollte die Installation nicht starten, verwenden Sie einen anderen USB Stick.
70 * Nach der Installation bootet der Receiver neu und das Sendebild sollte erscheinen
71
72[[br]]
73
74----
75'''8.3 Atemio530''' [=#point8.3] ([wiki:Wiki#point0 Inhaltsverzeichnis]) ([WikiStart#point0 Sprachauswahl])
76----
77'' Wie installiere ich ein Atemio 530 IRD Image? ''
78 * Besuchen Sie die Atemio Homepage oder das AAF Digital Forum und laden Sie sich die aktuellste TitanNit Firmware. ([#point8.15 IRD Download Locations])
79 * Entpacken Sie die ZIP-Datei
80 * Kopieren Sie nun die entpackte IRD-Firmware-Datei auf einen in FAT32 formatierten USB-Stick.
81     Hinweis: Der USB Stick sollte nicht über Windows, sondern über ein separates Programm wie z.B. das "HP USB Disk Storage Format Tool" (Freeware Programm) formatiert werden.
82     Des Weiteren empfehlen wir günstige USBSticks mit einer geringen Speicherkapazität sowie Lese- und Schreibgeschwindigkeit.
83 * Schalten Sie das Gerät aus.
84 * USB Stick mit der IRD-Datei anschließen
85 * Gerät einschalten (Netzstecker anschließen) und gleichzeitig die CH+ am Gerät (1 Taste von rechts) solange gedrückt halten (ca. 15 Sekunden), bis „search IRD File…“ erscheint,
86   anschließend beginnt die Installation. Erst danach die Taste loslassen
87     Hinweis: Sollte die Installation nicht starten, verwenden Sie einen anderen USB Stick.
88 * Nach der Installation bootet der Receiver neu und das Sendebild sollte erscheinen
89
90[[br]]
91----
92'''8.4 Atemio7600''' [=#point8.4] ([wiki:Wiki#point0 Inhaltsverzeichnis]) ([WikiStart#point0 Sprachauswahl])
93----
94'' Wie installiere ich ein Atemio 7600 IRD Image? ''
95 * Besuchen Sie die Atemio Homepage oder das AAF Digital Forum und laden Sie sich die aktuellste TitanNit Firmware. ([#point8.15 IRD Download Locations])
96 * Entpacken Sie die ZIP-Datei
97 * Kopieren Sie nun die entpackte IRD-Firmware-Datei auf einen in FAT32 formatierten USB-Stick.
98     Hinweis: Der USB Stick sollte nicht über Windows, sondern über ein separates Programm wie z.B. das "HP USB Disk Storage Format Tool" (Freeware Programm) formatiert werden.
99     Des Weiteren empfehlen wir günstige USBSticks mit einer geringen Speicherkapazität sowie Lese- und Schreibgeschwindigkeit.
100 * Schalten Sie das Gerät aus.
101 * USB Stick mit der IRD-Datei anschließen
102 * Gerät einschalten (Netzstecker anschließen) und gleichzeitig die CH+ am Gerät (1 Taste von rechts) solange gedrückt halten (ca. 15 Sekunden), bis „search IRD File…“ erscheint,
103   anschließend beginnt die Installation. Erst danach die Taste loslassen
104     Hinweis: Sollte die Installation nicht starten, verwenden Sie einen anderen USB Stick.
105 * Nach der Installation bootet der Receiver neu und das Sendebild sollte erscheinen
106
107[[br]]
108----
109'''8.5 Atevio700''' [=#point8.5] ([wiki:Wiki#point0 Inhaltsverzeichnis]) ([WikiStart#point0 Sprachauswahl])
110----
111'' Wie installiere ich ein Atevio 700 IRD Image? ''
112 * Besuchen Sie die Atemio Homepage oder das AAF Digital Forum und laden Sie sich die aktuellste TitanNit Firmware. ([#point8.15 IRD Download Locations])
113 * Entpacken Sie die ZIP-Datei
114 * Kopieren Sie nun die entpackte IRD-Firmware-Datei auf einen in FAT32 formatierten USB-Stick.
115     Hinweis: Der USB Stick sollte nicht über Windows, sondern über ein separates Programm wie z.B. das "HP USB Disk Storage Format Tool" (Freeware Programm) formatiert werden.
116     Des Weiteren empfehlen wir günstige USBSticks mit einer geringen Speicherkapazität sowie Lese- und Schreibgeschwindigkeit.
117 * Schalten Sie das Gerät aus.
118 * USB Stick mit der IRD-Datei anschließen
119 * Gerät einschalten (Netzstecker anschließen) und gleichzeitig die die CH+ am Gerät (1 Taste von rechts) solange gedrückt halten (ca. 15 Sekunden), bis „search IRD File…“ erscheint,
120   anschließend beginnt die Installation. Erst danach die Taste loslassen
121     Hinweis: Sollte die Installation nicht starten, verwenden Sie einen anderen USB Stick.
122 * Nach der Installation bootet der Receiver neu und das Sendebild sollte erscheinen
123
124[[br]]
125----
126'''8.6 Atevio7000''' [=#point8.6] ([wiki:Wiki#point0 Inhaltsverzeichnis]) ([WikiStart#point0 Sprachauswahl])
127----
128'' Wie installiere ich ein Atevio 7000 IRD Image? ''
129 * Besuchen Sie die Atemio Homepage oder das AAF Digital Forum und laden Sie sich aktuellest TitanNit Firmware. ([#point8.15 IRD Download Locations])
130 * Entpacken Sie die ZIP-Datei
131 * Kopieren Sie nun die entpackte IRD-Firmware-Datei auf einen in FAT32 formatierten USB-Stick.
132     Hinweis: Der USB Stick sollte nicht über Windows, sondern über ein separates Programm wie z.B. das "HP USB Disk Storage Format Tool" (Freeware Programm) formatiert werden.
133     Des Weiteren empfehlen wir günstige USBSticks mit einer geringen Speicherkapazität sowie Lese- und Schreibgeschwindigkeit.
134 * Schalten Sie das Gerät aus.
135 * USB Stick mit der IRD-Datei anschließen
136 * Gerät einschalten (Netzstecker anschließen) und gleichzeitig die CH+ am Gerät (1 Taste von rechts) solange gedrückt halten (ca. 15 Sekunden), bis „search IRD File…“ erscheint,
137   anschließend beginnt die Installation. Erst danach die Taste loslassen
138     Hinweis: Sollte die Installation nicht starten, verwenden Sie einen anderen USB Stick.
139 * Nach der Installation bootet der Receiver neu und das Sendebild sollte erscheinen
140
141[[br]]
142----
143'''8.7 Kathrein Ufs910''' [=#point8.7] ([wiki:Wiki#point0 Inhaltsverzeichnis]) ([WikiStart#point0 Sprachauswahl])
144----
145
146'' Wie installiere ich ein Kathrein UFS910 Update Image? ''
147 * Beim Installieren per usb wird der MNT Bereich im Image gelöscht das ist gleichzusetzen wie ein (Recovery-Image), beim Onlineupdate bleibt der Bereich erhalten.
148 * Besuchen Sie die das AAF Digital Forum und laden Sie sich die aktuellste TitanNit Firmware. ([#point8.15 IRD Download Locations])
149 * Entpacken Sie die ZIP-Datei.
150 * Kopieren Sie nun die entpackte Update-Firmware-Datei auf einen in FAT32 formatierten USB-Stick und nennen Sie in miniFLASH.img um.
151     Hinweis: Der USB Stick sollte nicht über Windows, sondern über ein separates Programm wie z.B. das "HP USB Disk Storage Format Tool" (Freeware Programm) formatiert werden.
152     Des Weiteren empfehlen wir günstige USBSticks mit einer geringen Speicherkapazität sowie Lese- und Schreibgeschwindigkeit.
153 * Schalten Sie das Gerät aus.
154 * USB Stick mit der Update-Datei anschließen
155 * Gerät einschalten (Netzstecker anschließen) und gleichzeitig mit der Fernbedinung 5 sekunden auf die Record Taste drücken bis „miniFlash search“ erscheint,
156   anschließend beginnt die Installation. Erst danach die Taste loslassen
157     Hinweis: Sollte die Installation nicht starten, verwenden Sie einen anderen USB Stick.
158 * Nach der Installation bootet der Receiver neu und das Sendebild sollte erscheinen
159
160
161[[br]]
162----
163'''8.8 Kathrein UFS912''' [=#point8.8] ([wiki:Wiki#point0 Inhaltsverzeichnis]) ([WikiStart#point0 Sprachauswahl])
164----
165'' Wie installiere ich ein Kathrein UFS912 Update Image? ''
166 * Besuchen Sie die das AAF Digital Forum und laden Sie sich die aktuellste TitanNit Firmware. ([#point8.15 IRD Download Locations])
167 * Entpacken Sie die ZIP-Datei.
168 * Kopieren Sie nun die entpackte Update-Firmware-Datei auf einen in FAT32 formatierten USB-Stick und platzieren sie die Datei im /kathrein/ufs912 Ordner
169     Hinweis: Der USB Stick sollte nicht über Windows, sondern über ein separates Programm wie z.B. das "HP USB Disk Storage Format Tool" (Freeware Programm) formatiert werden.
170     Des Weiteren empfehlen wir günstige USBSticks mit einer geringen Speicherkapazität sowie Lese- und Schreibgeschwindigkeit.
171 * Schalten Sie das Gerät aus.
172 * USB Stick mit der Update-Datei anschließen
173 * Gerät einschalten (Netzstecker anschließen) und gleichzeitig die Radio-Taste am Gerät solange gedrückt halten (ca. 5 Sekunden), bis „emergency boot“ erscheint,
174   anschließend beginnt die Installation. Erst danach die Taste loslassen
175     Hinweis: Sollte die Installation nicht starten, verwenden Sie einen anderen USB Stick.
176 * Nach der Installation bootet der Receiver neu und das Sendebild sollte erscheinen
177
178[[br]]
179----
180'''8.9 Kathrein UFS922''' [=#point8.9] ([wiki:Wiki#point0 Inhaltsverzeichnis]) ([WikiStart#point0 Sprachauswahl])
181----
182'' Wie installiere ich ein Kathrein UFS922 Update Image? ''
183 * Beim Installieren per usb wird der MNT Bereich im Image gelöscht das ist gleichzusetzen wie ein (Recovery-Image), beim Onlineupdate bleibt der Bereich erhalten.
184 * Besuchen Sie die das AAF Digital Forum und laden Sie sich die aktuellste TitanNit Firmware. ([#point8.15 IRD Download Locations])
185 * Entpacken Sie die ZIP-Datei.
186 * Kopieren Sie nun die entpackte Update-Firmware-Datei auf einen in FAT32 formatierten USB-Stick und platzieren sie die Datei im /kathrein/ufs922 Ordner
187     Hinweis: Der USB Stick sollte nicht über Windows, sondern über ein separates Programm wie z.B. das "HP USB Disk Storage Format Tool" (Freeware Programm) formatiert werden.
188     Des Weiteren empfehlen wir günstige USBSticks mit einer geringen Speicherkapazität sowie Lese- und Schreibgeschwindigkeit.
189 * Schalten Sie das Gerät aus.
190 * USB Stick mit der Update-Datei anschließen
191 * Gerät einschalten (Netzstecker anschließen) und gleichzeitig die Radio-Taste am Gerät solange gedrückt halten (ca. 5 Sekunden), bis „emergency boot“ erscheint,
192   anschließend beginnt die Installation. Erst danach die Taste loslassen
193     Hinweis: Sollte die Installation nicht starten, verwenden Sie einen anderen USB Stick.
194 * Nach der Installation bootet der Receiver neu und das Sendebild sollte erscheinen
195[[br]]
196[[br]]
197[[br]]
198
199
200'''Mips Models'''
201----
202'''8.10 Atemio-Nemesis''' [=#point8.10] ([wiki:Wiki#point0 Inhaltsverzeichnis]) ([WikiStart#point0 Sprachauswahl])
203----
204'' Wie installiere ich ein Atemio 5000 Update Image? ''
205 * Besuchen Sie die Atemio Homepage oder das AAF Digital Forum und laden Sie sich die aktuellste TitanNit Firmware. ([#point8.15 IRD Download Locations])
206 * Entpacken Sie die ZIP-Datei
207 * Kopieren Sie nun die Firmware-Datei auf einen in FAT32 formatierten USB-Stick und entpacken Sie diese direkt auf dem USB-STick.
208     Hinweis: Nach dem auspacken werden zwei Unterordner atemio/5x00 erstellt. Der USB Stick sollte nicht über Windows, sondern über ein separates Programm wie z.B. das "HP USB Disk Storage Format Tool" (Freeware Programm) formatiert werden.
209     Des Weiteren empfehlen wir günstige USBSticks mit einer geringen Speicherkapazität sowie Lese- und Schreibgeschwindigkeit.
210 * Schalten Sie das Gerät aus.
211 * USB Stick mit der Ausgepackten Firmware-Datei anschließen
212 * Gerät einschalten (Netzstecker anschließen) und drücken Sie die CH+ am Gerät (1 Taste von rechts) wenn es im Vfd (Lcd Display) des Gerätes angezeigt wird solange bis „Flashing...“ erscheint,
213   anschließend beginnt die Installation. Erst danach die Taste loslassen
214     Hinweis: Sollte die Installation nicht starten, verwenden Sie einen anderen USB Stick.
215 * Nach der Installation bootet der Receiver neu und das Sendebild sollte erscheinen
216
217[[br]]
218----
219'''8.11 Atemio5200''' [=#point8.11] ([wiki:Wiki#point0 Inhaltsverzeichnis]) ([WikiStart#point0 Sprachauswahl])
220----
221'' Wie installiere ich ein Atemio 5200 Update Image? ''
222 * Besuchen Sie die Atemio Homepage oder das AAF Digital Forum und laden Sie sich die aktuellste TitanNit Firmware. ([#point8.15 IRD Download Locations])
223 * Entpacken Sie die ZIP-Datei
224 * Kopieren Sie nun die Firmware-Datei auf einen in FAT32 formatierten USB-Stick und entpacken Sie diese direkt auf dem USB-STick.
225     Hinweis: Nach dem auspacken werden zwei Unterordner atemio/5x00 erstellt. Der USB Stick sollte nicht über Windows, sondern über ein separates Programm wie z.B. das "HP USB Disk Storage Format Tool" (Freeware Programm) formatiert werden.
226     Des Weiteren empfehlen wir günstige USBSticks mit einer geringen Speicherkapazität sowie Lese- und Schreibgeschwindigkeit.
227 * Schalten Sie das Gerät aus.
228 * USB Stick mit der Ausgepackten Firmware-Datei anschließen
229 * Gerät einschalten (Netzstecker anschließen) und drücken Sie die CH+ am Gerät (1 Taste von rechts) wenn es im Vfd (Lcd Display) des Gerätes angezeigt wird solange bis „Flashing...“ erscheint,
230   anschließend beginnt die Installation. Erst danach die Taste loslassen
231     Hinweis: Sollte die Installation nicht starten, verwenden Sie einen anderen USB Stick.
232 * Nach der Installation bootet der Receiver neu und das Sendebild sollte erscheinen
233[[br]]
234[[br]]
235[[br]]
236
237
238'''Aditional Info'''
239----
240'''8.12 Instalation on other Fortis Recievers'''  [=#point8.12]([wiki:Wiki#point0 Inhaltsverzeichnis]) ([WikiStart#point0 Sprachauswahl])
241----
242'''Instalation Notes:'''
243
244''If you wish to try or install TitanNit on a fortis based reciever you need to install Atemio/ Atevio factory loader, because of secutity installed in the bootloader one can not flash a loader from another fortis Reciever it will be rejected.''
245
246''If you wish to install TitanNit the loader version must be 1.54 or above titan versions above 1.32 require you to install the new Iboot loader.''
247
248''There is a few ways around this as explained below:''
249 
250[[br]]
251
252'''AAF Recovery Tool (ART) method'''
253
254 * Install the AAF Recovery Tool (ART) and set up a connection to your Reciever
255 * Set the IP address and subnet mask of your uboot enviroment.
256 * Reboot the decoder and reconect to make changes.
257 * Install the factory loader and reboot.
258 * You will have the factory loader version 1.21 you must now update to 1.54 to be compatable with TitanNit
259
260 * Visit the Atemio homepage or the AAF digital forum and download the latest Atevio/ Atemio loader (1.54).
261 * Extract the zip file
262  * Now copy the unzipped IRD firmware file to a formatted FAT32 USB stick.
263     Note: The USB stick should not be formatted with windows. Use a separate program, such as the
264     " HP USB Disk Storage Format Tool" (freeware program).
265     Furthermore, we recommend a cheap USB stick with a small storage capacity as well as read and write speed.
266 * Turn off the Receiver and disconnect all USB devices.
267 * Connect the USB stick with the IRD file to your Receiver
268 * Switch on (mains switch) and at the same time hold the CH + on the unit (about 15 seconds) until "search IRD File ... " appears,
269   and the installation begins. Only then release the button
270     Note: If installation does not start , use a different USB stick.
271 * After successfully installing the receiver will reboot and the installed Loader should start-up
272
273''You may now install TitanNit''
274[[br]]
275
276
277[[br]]
278
279'''Cross Flash Method'''
280
281''This method explains how to install the HDF bootloader flash plugin to your fortis decoder and flash an Atemio/ Atevio compatable boot loader from the plugin menu.''
282
283* Download the HDF Boot loader flash plugin from the [http://www.aaf-digital.info/forum/forum.php AAF Digital] forum.
284 * Extract the zip file
285 * Now copy the unzipped Plugin folder to a formatted FAT32 USB stick.
286     Note: The USB stick should not be formatted with windows. Use a separate program, such as the
287     " HP USB Disk Storage Format Tool" (freeware program).
288     Furthermore, we recommend a cheap USB stick with a small storage capacity as well as read and write speed.
289 * go to the plugins section in your decoder and install the plugin and then start it.
290 * type in the password contained in the zip file and follow the onscreen propmts.
291 * After successfully installing the receiver will reboot and the installed bootLoader should start-up.
292
293''You may now install TitanNit''
294
295[[br]]
296
297'''Reseller Changer Tool Method'''
298
299''This method explains how to change the Reseler ID of an Atemio/ Atevio compatable bootloader and flash it to any compatable Fortis receiver from the plugin menu.''
300
301
302* Visit the Atemio homepage or the AAF digital forum and download the latest Atevio/ Atemio loader.
303 * Extract the zip file
304 * use the reseller ID changer tool and change the IRD to that of your reseller ID.
305 * Now copy the unzipped IRD firmware file to a formatted FAT32 USB stick.
306     Note: The USB stick should not be formatted with windows. Use a separate program, such as the
307     " HP USB Disk Storage Format Tool" (freeware program).
308     Furthermore, we recommend a cheap USB stick with a small storage capacity as well as read and write speed.
309 * Turn off the Receiver and disconnect all USB devices.
310 * Connect the USB stick with the IRD file to your Receiver
311 * Switch on (mains switch) and at the same time hold the CH + on the unit (about 15 seconds) until "search IRD File ... " appears,
312   and the installation begins. Only then release the button
313     Note: If installation does not start , use a different USB stick.
314 * After successfully installing the receiver will reboot and the installed image should start-up
315
316
317with this method it will require you to change the reseller ID also of the titan ird file IRD to be able to install TitanNit.
318
319
320'''Be aware that this process if it goes wrong or the power goes off during flashing the loader there is no recovery method and don't blame us, compatibility is not guranteed with other decoders but you may find a list of compatable recievers in the [wiki:Supported-Recievers#point7 Supported Receivers] section.'''
321[[br]]
322
323----
324'''8.13 Uninstalling Titan''' [=#point8.13] ([wiki:Wiki#point0 Inhaltsverzeichnis]) ([WikiStart#point0 Sprachauswahl])
325----
326If you have an Atemio/Atevio or ufs Receiver all you have to do is install your original ird file as explained above and no bootloader changes are nessesary.
327
328Uninstalling titan and switching back to the original reseller loader cant be done (easily) for other fortis decoders but there is one simple alternative method outlined below.
329
330
331'''Uninstalling TitanNit on non Atemio/ Atevio Reciever and Restore Reseller ID with Maxiuboot'''
332
333If you have iboot installed then you must install a version of TitanNit below 1.32 before using this method.
334
335This will install the factory atemio loader that is compatible with the AAF Recovert Tool (ART) to be able to install the Maxiuboot Loader.
336
337But for this to work make sure the setting Allow __"Iboot Update"__ is enabled in [wiki:Remote-Device-Control#point4.6 Iboot].
338
339once this is done you may start up ART from your pc and install Maxiuboot.
340
341
342Once it is installed you then can set up your bootargs and change your Reseller ID back to its factory setting, This is out side the scope of this wiki please read the manual included with the AAF Recovery Tool (ART) for more information on this process.
343
344[[br]]
345----   
346'''8.14 Update TitanNit''' [=#point8.14] ([wiki:Wiki#point0 Inhaltsverzeichnis]) ([WikiStart#point0 Sprachauswahl]) 
347----
348There are two ways to update your TitanNit version and there are merits to both methods :
349
350IRD offline method see [#point8 Installation / Recovery Inhaltsverzeichnis] and select your Reciever model to show information on how to update titan using an IRD titannit image.
351[[br]]
352''Note: using this method plugins and files stored to Flash will be formatted when the update is proformed.
353Plugins and files installed to MNT (except on the ufs 910/922) or a valid configured storage device will retain there settings .''
354
355Image Online Method see [wiki:System-Update#point3.5.7 System aktualisieren] for information on how preform an online update.
356[[br]]
357''Note: using this method all plugins and settings are retained as long as they are not installed in flash.''
358
359[[br]]
360----   
361'''8.15 IRD Download Locations''' [=#point8.15] ([wiki:Wiki#point0 Inhaltsverzeichnis]) ([WikiStart#point0 Sprachauswahl]) 
362---- 
363* [wiki:Manufactures#point13 13 Hersteller] - [http://atemio.de/index.php/software-updates Stable Images][[br]] 
364* [wiki:Community#point14 14 Community] - [http://www.aaf-digital.info/forum/downloads.php?do=cat&id=2 Stable Images] [http://www.aaf-digital.info/forum/pages.php?pageid=12 Nightly Images][[br]] 
365[[br]]
366
367 
Note: See TracBrowser for help on using the repository browser.