Ignore:
Timestamp:
Jan 22, 2019, 2:43:59 AM (5 months ago)
Author:
obi
Message:

reset wiki

File:
1 edited

Legend:

Unmodified
Added
Removed
  • wiki/pages/de/Installation-Recovery

    r43267 r43268  
     1[[TranslatedPages]]
     2----
     3'''8 Installation / Recovery Inhaltsverzeichnis''' [=#point8] ([wiki:Wiki#point0 Inhaltsverzeichnis]) ([WikiStart#point0 Sprachauswahl])
     4
     5----
     6
     7This section contains information on installation and removal of TitanNit from your receiver
     8{{{#!div style="width: 1100px; margin: auto"
     9 {{{#!table style="border: none"
     10  {{{#!td align=center valign=top style="border: none; font-size: 115%"
     11  {{{#!div style="float: left"
     12[[Image(source:/wiki/Wiki-Pictures/Common/Icons/Receiver_logo/Atemio.png, 60px,align=left,link=http://www.atemio.de Atemio homepage)]]
     13  }}}
     14  '''SH4 Atemio'''[[br]]
     15  {{{#!div style="float: left
     16 [http://www.atemio.de Atemio homepage]
     17 * [#point8.001 8.001 Atemio510]
     18 * [#point8.002 8.002 Atemio520]
     19 * [#point8.003 8.003 Atemio530]
     20 * [#point8.004 8.004 Atemio7600]
     21 * [#point8.005 8.005 Atemio700]
     22 * [#point8.006 8.006 Atemio7000]
     23  }}}
     24  }}}
     25  {{{#!td align=center valign=top style="border: none; font-size: 115%"
     26  {{{#!div style="float: left"
     27[[Image(source:/wiki/Wiki-Pictures/Common/Icons/Receiver_logo/Fortis.png, 60px,align=left,link=http://www.fortis.co.kr Fortis homepage)]]
     28  }}}
     29  '''SH4 Fortis'''[[br]]
     30   {{{#!div style="float: left
     31 [http://www.fortis.co.kr Fortis homepage]
     32 * [#point8.011 8.011 Fortis Clone]
     33 * [#point8.012 8.012 Bootloader Installation]
     34 * [#point8.013 8.013 Fortis FS-9000]
     35 * [#point8.014 8.014 Fortis FS-9200]
     36 * [#point8.015 8.015 Fortis HS-9510]
     37 * [#point8.016 8.016 Fortis HX-8200]
     38 * [#point8.017 8.017 Fortis HS-7810]
     39  }}}
     40  }}}
     41 {{{#!td align=center valign=top style="border: none; font-size: 115%"
     42  {{{#!div style="float: left"
     43[[Image(source:/wiki/Wiki-Pictures/Common/Icons/Receiver_logo/homecast.png, 60px,align=left,link=http://www.myhomecast.nl Homecast homepage)]]
     44  }}}
     45  '''SH4 Homecast'''[[br]]
     46 {{{#!div style="float: left
     47 [http://www.myhomecast.nl Homecast homepage]
     48 * [#point8.021 8.021 Homecast Pro]
     49  }}}
     50  }}}
     51  |----
     52  {{{#!td align=center valign=top style="border: none; font-size: 115%"
     53  {{{#!div style="float: left"
     54[[Image(source:/wiki/Wiki-Pictures/Common/Icons/Receiver_logo/IPBox.png, 60px,align=left,link=http://www.abipbox.com/ AB IPBox homepage)]]
     55  }}}
     56  '''SH4 IPBox'''[[br]]
     57  {{{#!div style="float: left
     58 [http://www.abipbox.com/ AB IPBox homepage]
     59 * [#point8.031 8.031 Ipbox91]
     60 * [#point8.032 8.032 Ipbox900]
     61 * [#point8.033 8.033 Ipbox910]
     62 * [#point8.034 8.034 Ipbox9000]
     63  }}}
     64  }}}
     65  {{{#!td align=center valign=top style="border: none; font-size: 115%"
     66  {{{#!div style="float: left"
     67[[Image(source:/wiki/Wiki-Pictures/Common/Icons/Receiver_logo/kathrein.png, 60px,align=left,link=http://www.kathrein-gmbh.at kathrein homepage)]]
     68  }}}
     69  '''SH4 Kathrein'''[[br]]
     70  {{{#!div style="float: left
     71 [http://www.kathrein-gmbh.at kathrein homepage]
     72 * [#point8.041 8.041 Ufs910]
     73 * [#point8.042 8.042 Ufs912]
     74 * [#point8.043 8.043 Ufs913]
     75 * [#point8.044 8.044 Ufs922]
     76 * [#point8.045 8.045 Ufc960]
     77  }}}
     78  }}}
     79  {{{#!td align=center valign=top style="border: none; font-size: 115%"
     80  {{{#!div style="float: left"
     81[[Image(source:/wiki/Wiki-Pictures/Common/Icons/Receiver_logo/Spark.png, 60px,align=left,link=http://www.spark-tv.com Spark homepage)]]
     82  }}}
     83  '''SH4 Spark'''[[br]]
     84  {{{#!div style="float: left
     85 [http://www.spark-tv.com Spark homepage]
     86 * [#point8.051 8.051 Spark7111]
     87 * [#point8.052 8.052 Spark7162]
     88  }}}
     89  }}}
     90  |----
     91 {{{#!td align=center valign=top style="border: none; font-size: 115%"
     92  {{{#!div style="float: left"
     93[[Image(source:/wiki/Wiki-Pictures/Common/Icons/Receiver_logo/Atemio.png, 60px,align=left,link=http://www.atemio.de Atemio homepage)]]
     94  }}}
     95  '''Mips Atemio'''[[br]]
     96  {{{#!div style="float: left
     97 [http://www.atemio.de Atemio homepage]
     98 * [#point8.061 8.061 Atemio5000 AKA Nemesis]
     99 * [#point8.062 8.062 Atemio5200]
     100 * [#point8.063 8.063 Atemio6000]
     101 * [#point8.064 8.064 Atemio6100]
     102 * [#point8.065 8.065 Atemio6200]
     103  }}}
     104  }}}
     105  {{{#!td align=center valign=top style="border: none; font-size: 115%"
     106  {{{#!div style="float: left"
     107[[Image(source:/wiki/Wiki-Pictures/Common/Icons/Receiver_logo/beyonwiz.png, 60px,align=left,link=http://www.beyonwiz.com.au Beyonwiz homepage)]]
     108  }}}
     109  '''Mips Beyonwiz'''[[br]]
     110 {{{#!div style="float: left
     111 [http://www.beyonwiz.com.au Beyonwiz homepage]
     112 * [#point8.071 8.071 BeyonwizT4]
     113  }}}
     114  }}}
     115  {{{#!td align=center valign=top style="border: none; font-size: 115%"
     116  {{{#!div style="float: left"
     117[[Image(source:/wiki/Wiki-Pictures/Common/Icons/Receiver_logo/Goldern_Interstar.png, 60px,align=left,link=http://www.golden-interstar.pl Golden Interstar homepage)]]
     118  }}}
     119  '''Mips Golden Interstar'''[[br]]
     120  {{{#!div style="float: left
     121 [http://www.golden-interstar.pl Golden Interstar homepage]
     122 * [#point8.081 8.081 Xpeedlx1/2]
     123 * [#point8.082 8.082 Xpeedlx3]
     124  }}}
     125  }}}
     126  |----
     127  {{{#!td align=center valign=top style="border: none; font-size: 115%"
     128  {{{#!div style="float: left"
     129[[Image(source:/wiki/Wiki-Pictures/Common/Icons/Receiver_logo/Miraclebox.png, 60px,align=left,link=http://www.miraclebox.se miraclebox homepage)]]
     130  }}}
     131  '''Mips Miraclebox[[br]]
     132  {{{#!div style="float: left
     133 [http://www.miraclebox.se Miraclebox homepage]
     134 * [#point8.091 8.091 MBUltra]
     135 * [#point8.092 8.092 MBMini]
     136}}}
     137}}}
     138  {{{#!td align=center valign=top style="border: none; font-size: 115%"
     139  {{{#!div style="float: left"
     140[[Image(source:/wiki/Wiki-Pictures/Common/Icons/Receiver_logo/Sezam.png, 60px,align=left,link=http://www.sezam-club.ru/ homepage)]]
     141  }}}
     142  '''Mips Sezam'''[[br]]
     143 {{{#!div style="float: left
     144 [http://www.sezam-club.ru/ homepage]
     145 * [#point8.101 8.101 Sezam-Marvel]
     146 * [#point8.102 8.102 Sezam-1000HD]
     147  }}}
     148  }}}
     149}}}
     150}}}
     151
     152
     153
     154'''SH4 Models'''
     155----
     156'''8.1 Atemio510 and Fortis HS-7810''' [=#point8.001]  ([wiki:Wiki#point0 Inhaltsverzeichnis]) ([WikiStart#point0 Sprachauswahl])
     157----
     158'' Wie installiere ich ein Atemio 510 IRD Image? ''
     159 * Besuchen Sie die Atemio Homepage oder das AAF Digital Forum und laden Sie sich die aktuellste TitanNit Firmware. ([#point8.33 IRD Download Locations])
     160 * Entpacken Sie die ZIP-Datei
     161 * Kopieren Sie nun die entpackte IRD-Firmware-Datei auf einen in FAT32 formatierten USB-Stick.
     162     Hinweis: Der USB Stick sollte nicht über Windows, sondern über ein separates Programm wie z.B. das "HP USB Disk Storage Format Tool" (Freeware Programm) formatiert werden.
     163     Des Weiteren empfehlen wir günstige USBSticks mit einer geringen Speicherkapazität sowie Lese- und Schreibgeschwindigkeit.
     164 * USB Stick mit der IRD-Datei anschließen
     165 * Gerät einschalten (Netzstecker anschließen) und gleichzeitig die die CH+ am Gerät (1 Taste von rechts) solange gedrückt halten (ca. 15 Sekunden), bis „search IRD File…“ erscheint,
     166   anschließend beginnt die Installation. Erst danach die Taste loslassen
     167     Hinweis: Sollte die Installation nicht starten, verwenden Sie einen anderen USB Stick.
     168 * Nach der Installation bootet der Receiver neu und das Sendebild sollte erscheinen
     169
     170[[br]]
     171  '''[wiki:Remote-Device-Control#point4.6 4.6 Bootloader sh4 Boxen]'''[[br]]
     172* [http://sbnc.dyndns.tv/trac/wiki/de/Remote-Device-Control#point4.6  iboot sh4 flashen and recovery ][[br]] 
     173
     174[#point8 Top of Page]
     175[[br]]
     176----
     177'''8.2 Atemio520''' [=#point8.002]  ([wiki:Wiki#point0 Inhaltsverzeichnis]) ([WikiStart#point0 Sprachauswahl])
     178----
     179'' Wie installiere ich ein Atemio 520 IRD Image? ''
     180 * Besuchen Sie die Atemio Homepage oder das AAF Digital Forum und laden Sie sich die aktuellste TitanNit Firmware. ([#point8.33 IRD Download Locations])
     181 * Entpacken Sie die ZIP-Datei
     182 * Kopieren Sie nun die entpackte IRD-Firmware-Datei auf einen in FAT32 formatierten USB-Stick.
     183     Hinweis: Der USB Stick sollte nicht über Windows, sondern über ein separates Programm wie z.B. das "HP USB Disk Storage Format Tool" (Freeware Programm) formatiert werden.
     184     Des Weiteren empfehlen wir günstige USBSticks mit einer geringen Speicherkapazität sowie Lese- und Schreibgeschwindigkeit.
     185 * Schalten Sie das Gerät aus.
     186 * USB Stick mit der IRD-Datei anschließen
     187 * Gerät einschalten (Netzstecker anschließen) und gleichzeitig die Power Taste vorne am Gerät (die Taste in der Mitte) solange gedrückt halten (ca. 15 Sekunden), bis „search IRD File…“ erscheint,
     188   anschließend beginnt die Installation. Erst danach die Taste loslassen
     189     Hinweis: Sollte die Installation nicht starten, verwenden Sie einen anderen USB Stick.
     190 * Nach der Installation bootet der Receiver neu und das Sendebild sollte erscheinen
     191[[br]]
     192  '''[wiki:Remote-Device-Control#point4.6 4.6 Bootloader sh4 Boxen]'''[[br]]
     193* [http://sbnc.dyndns.tv/trac/wiki/de/Remote-Device-Control#point4.6  iboot sh4 flashen and recovery ][[br]] 
     194
     195[[br]]
     196[#point8 Top of Page]
     197[[br]]
     198----
     199'''8.3 Atemio530''' [=#point8.003]  ([wiki:Wiki#point0 Inhaltsverzeichnis]) ([WikiStart#point0 Sprachauswahl])
     200----
     201'' Wie installiere ich ein Atemio 530 IRD Image? ''
     202 * Besuchen Sie die Atemio Homepage oder das AAF Digital Forum und laden Sie sich die aktuellste TitanNit Firmware. ([#point8.33 IRD Download Locations])
     203 * Entpacken Sie die ZIP-Datei
     204 * Kopieren Sie nun die entpackte IRD-Firmware-Datei auf einen in FAT32 formatierten USB-Stick.
     205     Hinweis: Der USB Stick sollte nicht über Windows, sondern über ein separates Programm wie z.B. das "HP USB Disk Storage Format Tool" (Freeware Programm) formatiert werden.
     206     Des Weiteren empfehlen wir günstige USBSticks mit einer geringen Speicherkapazität sowie Lese- und Schreibgeschwindigkeit.
     207 * Schalten Sie das Gerät aus.
     208 * USB Stick mit der IRD-Datei anschließen
     209 * Gerät einschalten (Netzstecker anschließen) und gleichzeitig die CH+ am Gerät (1 Taste von rechts) solange gedrückt halten (ca. 15 Sekunden), bis „search IRD File…“ erscheint,
     210   anschließend beginnt die Installation. Erst danach die Taste loslassen
     211     Hinweis: Sollte die Installation nicht starten, verwenden Sie einen anderen USB Stick.
     212 * Nach der Installation bootet der Receiver neu und das Sendebild sollte erscheinen
     213
     214[[br]]
     215[#point8 Top of Page]
     216[[br]]
     217----
     218'''8.4 Atemio7600 and Fortis HX-8200''' [=#point8.004]  ([wiki:Wiki#point0 Inhaltsverzeichnis]) ([WikiStart#point0 Sprachauswahl])
     219----
     220'' Wie installiere ich ein Atemio 7600 IRD Image? ''
     221 * Besuchen Sie die Atemio Homepage oder das AAF Digital Forum und laden Sie sich die aktuellste TitanNit Firmware. ([#point8.15 IRD Download Locations])
     222 * Entpacken Sie die ZIP-Datei
     223 * Kopieren Sie nun die entpackte IRD-Firmware-Datei auf einen in FAT32 formatierten USB-Stick.
     224     Hinweis: Der USB Stick sollte nicht über Windows, sondern über ein separates Programm wie z.B. das "HP USB Disk Storage Format Tool" (Freeware Programm) formatiert werden.
     225     Des Weiteren empfehlen wir günstige USBSticks mit einer geringen Speicherkapazität sowie Lese- und Schreibgeschwindigkeit.
     226 * Schalten Sie das Gerät aus.
     227 * USB Stick mit der IRD-Datei anschließen
     228 * Gerät einschalten (Netzstecker anschließen) und gleichzeitig die CH+ am Gerät (1 Taste von rechts) solange gedrückt halten (ca. 15 Sekunden), bis „search IRD File…“ erscheint,
     229   anschließend beginnt die Installation. Erst danach die Taste loslassen
     230     Hinweis: Sollte die Installation nicht starten, verwenden Sie einen anderen USB Stick.
     231 * Nach der Installation bootet der Receiver neu und das Sendebild sollte erscheinen
     232[[br]]
     233  '''[wiki:Remote-Device-Control#point4.6 4.6 Bootloader sh4 Boxen]'''[[br]]
     234* [http://sbnc.dyndns.tv/trac/wiki/de/Remote-Device-Control#point4.6  iboot sh4 flashen and recovery ][[br]] 
     235
     236[[br]]
     237[#point8 Top of Page]
     238[[br]]
     239----
     240'''8.5 Atevio700''' [=#point8.005]  ([wiki:Wiki#point0 Inhaltsverzeichnis]) ([WikiStart#point0 Sprachauswahl])
     241----
     242'' Wie installiere ich ein Atevio 700 IRD Image? ''
     243 * Besuchen Sie die Atemio Homepage oder das AAF Digital Forum und laden Sie sich die aktuellste TitanNit Firmware. ([#point8.33 IRD Download Locations])
     244 * Entpacken Sie die ZIP-Datei
     245 * Kopieren Sie nun die entpackte IRD-Firmware-Datei auf einen in FAT32 formatierten USB-Stick.
     246     Hinweis: Der USB Stick sollte nicht über Windows, sondern über ein separates Programm wie z.B. das "HP USB Disk Storage Format Tool" (Freeware Programm) formatiert werden.
     247     Des Weiteren empfehlen wir günstige USBSticks mit einer geringen Speicherkapazität sowie Lese- und Schreibgeschwindigkeit.
     248 * Schalten Sie das Gerät aus.
     249 * USB Stick mit der IRD-Datei anschließen
     250 * Gerät einschalten (Netzstecker anschließen) und gleichzeitig die die CH+ am Gerät (1 Taste von rechts) solange gedrückt halten (ca. 15 Sekunden), bis „search IRD File…“ erscheint,
     251   anschließend beginnt die Installation. Erst danach die Taste loslassen
     252     Hinweis: Sollte die Installation nicht starten, verwenden Sie einen anderen USB Stick.
     253 * Nach der Installation bootet der Receiver neu und das Sendebild sollte erscheinen
     254[[br]]
     255  '''[wiki:Remote-Device-Control#point4.6 4.6 Bootloader sh4 Boxen]'''[[br]]
     256* [http://sbnc.dyndns.tv/trac/wiki/de/Remote-Device-Control#point4.6  iboot sh4 flashen and recovery ][[br]] 
     257
     258[#point8 Top of Page]
     259[[br]]
     260----
     261'''8.6 Atevio7000 and Fortis FS-9000/9200''' [=#point8.006]  ([wiki:Wiki#point0 Inhaltsverzeichnis]) ([WikiStart#point0 Sprachauswahl])
     262----
     263'' Wie installiere ich ein Atevio 7000 IRD Image? ''
     264 * Besuchen Sie die Atemio Homepage oder das AAF Digital Forum und laden Sie sich aktuellest TitanNit Firmware. ([#point8.33 Download Locations])
     265 * Entpacken Sie die ZIP-Datei
     266 * Kopieren Sie nun die entpackte IRD-Firmware-Datei auf einen in FAT32 formatierten USB-Stick.
     267     Hinweis: Der USB Stick sollte nicht über Windows, sondern über ein separates Programm wie z.B. das "HP USB Disk Storage Format Tool" (Freeware Programm) formatiert werden.
     268     Des Weiteren empfehlen wir günstige USBSticks mit einer geringen Speicherkapazität sowie Lese- und Schreibgeschwindigkeit.
     269 * Schalten Sie das Gerät aus.
     270 * USB Stick mit der IRD-Datei anschließen
     271 * Gerät einschalten (Netzstecker anschließen) und gleichzeitig die CH+ am Gerät (1 Taste von rechts) solange gedrückt halten (ca. 15 Sekunden), bis „search IRD File…“ erscheint,
     272   anschließend beginnt die Installation. Erst danach die Taste loslassen
     273     Hinweis: Sollte die Installation nicht starten, verwenden Sie einen anderen USB Stick.
     274 * Nach der Installation bootet der Receiver neu und das Sendebild sollte erscheinen
     275[[br]]
     276  '''[wiki:Remote-Device-Control#point4.6 4.6 Bootloader sh4 Boxen]'''[[br]]
     277* [http://sbnc.dyndns.tv/trac/wiki/de/Remote-Device-Control#point4.6  iboot sh4 flashen and recovery ][[br]] 
     278[#point8 Top of Page]
     279[[br]]
     280----
     281'''SH4 Fortis based clone receiver detection (hardware profile)'''[=#point8.011]  ([wiki:Wiki#point0 Inhaltsverzeichnis]) ([WikiStart#point0 Sprachauswahl])
     282----
     283
     284As it is virtually impossible to list every fortis clone box on this wiki and data would be repeated over and over again it is broken up into harware revisions to compair that to the atevio model of that box.
     285This list will help you select the correct image and bootloader for your clone reciever below is a specifications list check the back of your manual included with your receiver and look at the table below to select the correct hardware model.
     286See here for a full list of known Fortis ([wiki:Wiki#Supported-Receivers#point7 Clone Supported Recievers])
     287
     288{{{#!div style="width: 1000px; margin: auto"
     289||'''Model System'''||'''Tuner'''||'''CPU'''||'''RAM'''||'''ROM (Flash)'''||'''USB'''||'''PVR Funktion'''||'''CardReader'''||'''Common interface'''||'''Display'''||'''Width'''||'''features'''||
     290||[#point8.6 Fortis FS-9000 HD PVR]||DVB-S/S2 2||STI_7101 266 Mhz||192MB||32MB||2||Internal 2.5 or 3.5 SATA, external via USB||1 (*2)||2||12-digit 5x7matrix||43 cm|| ||
     291||[#point8.6 Fortis FS-9200 HD PVR]||DVB-S/S2 2||STI_7101 266 Mhz||192MB||32MB||2||eSATA & USB||1 (*2)||2||12-digit 5x7matrix||34 cm|| ||
     292||[#point8.5 Fortis HS-9510]||DVB-S/S2 1||STI_7101 266 Mhz||192MB||32MB||1||USB||1 (*2)||2||8-digit 14segment||34 cm|| ||
     293||[#point8.4 Fortis HX-8200 HD PVR]||DVB-S/S2, DVB-T2, DVB-C 1/2||STI_7105 450 Mhz||256MB||64MB||3||Internal 2,5´´SATA-HDD external via eSATA + USB||2||2||12-digit 5x7matrix||34 cm||Plug&Play Tuner, Youtube, Browser, FreeTV+||
     294||[#point8.1 Fortis HS-7810 HD PVR]||DVB-S/S2 1||STI_7110 450 Mhz||256MB||32MB||2||USB||1||2||4-digit 7segment||26 cm||YouTube, Browser, FreeTV+||
     295}}}
     296
     297'''NOTE:'''[[BR]]
     298 * The Fortis HS-7810 is a clone of the Atemio510/520 Models[[BR]]
     299 * The Fortis HX-8200 is a clone of the Atemio7600 Model[[BR]]
     300 * The Fortis HS-9510 is a clone of the Atemio700 clone Model[[BR]]
     301 * The Fortis FS-9000/Fortis FS-9200 is a clone of the Atemio7000 Models
     302
     303
     304'''Aditional Info'''
     305 
     306 * [#point8.012 8.012 Bootloader Installation] (required for a fortis/clone reciever to accept atemio software)
     307 * [#point8.111 8.111 Uninstallation On other Fortis Receivers]
     308 * [#point8.112 8.112 Update TitanNit]
     309 * [#point8.113 8.113 IRD Download Location]
     310[[br]]
     311[#point8 Top of Page]
     312[[br]]
     313----
     314'''8.021 Homecast''' [=#point8.021]  ([wiki:Wiki#point0 Inhaltsverzeichnis]) ([WikiStart#point0 Sprachauswahl])
     315----
     316'' How do I install an Homecast UPDATEUSB Image? ''
     317 * Visit the Atemio homepage or the AAF digital forum and download the latest TitanNit firmware . ([#point8.15 IRD Download Locations])
     318 * Extract the zip file
     319 * Now copy the unzipped IMG firmware file to a formatted FAT32 USB stick.
     320     Note: The USB stick should not be formatted with windows. Use a separate program, such as the
     321     " HP USB Disk Storage Format Tool" (freeware program).
     322     Furthermore, we recommend a cheap USB stick with a small storage capacity as well as read and write speed.
     323 * Turn off the Receiver and disconnect all USB devices.
     324 * Connect the USB stick with the IMG file to your Receiver
     325* Switch on (mains plug) while holding in the Power button on the unit (one button from the left) hold it down (about 3 seconds) until "LOAD SW" appears,
     326    then the installation starts. Only then release the button
     327     Note: If installation does not start, use a different USB stick.
     328 * The installation is finished when DONE appears on the receiver.
     329 * Restart the machine after by the main switch again to .
     330[[br]]
     331[#point8 Top of Page]
     332[[br]]
     333----
     334'''8.031 Ipbox91''' [=#point8.031]  ([wiki:Wiki#point0 Inhaltsverzeichnis]) ([WikiStart#point0 Sprachauswahl])
     335----
     336'' Wie installiere ich ein Ipbox 91 UPDATEUSB Image? ''
     337 * Besuchen Sie die AAF Digital Forum und laden Sie sich die aktuellste TitanNit Firmware. ([#point8.33 IRD Download Locations])
     338 * Entpacken Sie die ZIP-Datei
     339 * Kopieren Sie nun die entpackte IMG-Firmware-Datei auf einen in FAT32 formatierten USB-Stick.
     340     Hinweis: Der USB Stick sollte nicht über Windows, sondern über ein separates Programm wie z.B. das "HP USB Disk Storage Format Tool" (Freeware Programm) formatiert werden.
     341     Des Weiteren empfehlen wir günstige USBSticks mit einer geringen Speicherkapazität sowie Lese- und Schreibgeschwindigkeit.
     342 * Schalten Sie das Gerät aus.
     343 * USB Stick mit der IMG-Datei anschließen
     344 * Gerät einschalten (Netzstecker anschließen) und gleichzeitig die Power Taste am Gerät (1 Taste von links) solange gedrückt halten (ca. 3 Sekunden), bis „LOAD SW“ erscheint,
     345   anschließend beginnt die Installation. Erst danach die Taste loslassen
     346     Hinweis: Sollte die Installation nicht starten, verwenden Sie einen anderen USB Stick.
     347 * Die Installation ist beended wenn DONE am Receiver erscheint.
     348 * Starten Sie das Gerät danach am Hauptschalter neu.
     349[[br]]
     350[#point8 Top of Page]
     351[[br]]
     352----
     353'''8.032 Ipbox900''' [=#point8.032]  ([wiki:Wiki#point0 Inhaltsverzeichnis]) ([WikiStart#point0 Sprachauswahl])
     354----
     355'' Wie installiere ich ein Ipbox 900 UPDATEUSB Image? ''
     356 * Besuchen Sie die AAF Digital Forum und laden Sie sich die aktuellste TitanNit Firmware. ([#point8.33 IRD Download Locations])
     357 * Entpacken Sie die ZIP-Datei
     358 * Kopieren Sie nun die entpackte IMG-Firmware-Datei auf einen in FAT32 formatierten USB-Stick.
     359     Hinweis: Der USB Stick sollte nicht über Windows, sondern über ein separates Programm wie z.B. das "HP USB Disk Storage Format Tool" (Freeware Programm) formatiert werden.
     360     Des Weiteren empfehlen wir günstige USBSticks mit einer geringen Speicherkapazität sowie Lese- und Schreibgeschwindigkeit.
     361 * Schalten Sie das Gerät aus.
     362 * USB Stick mit der IMG-Datei anschließen
     363 * Gerät einschalten (Netzstecker anschließen) und gleichzeitig die Power Taste am Gerät (1 Taste von links) solange gedrückt halten (ca. 3 Sekunden), bis „LOAD SW“ erscheint,
     364   anschließend beginnt die Installation. Erst danach die Taste loslassen
     365     Hinweis: Sollte die Installation nicht starten, verwenden Sie einen anderen USB Stick.
     366 * Die Installation ist beended wenn DONE am Receiver erscheint.
     367 * Starten Sie das Gerät danach am Hauptschalter neu.
     368[[br]]
     369[#point8 Top of Page]
     370[[br]]
     371----
     372'''8.033 Ipbox910''' [=#point8.033]  ([wiki:Wiki#point0 Inhaltsverzeichnis]) ([WikiStart#point0 Sprachauswahl])
     373----
     374'' Wie installiere ich ein Ipbox 910 UPDATEUSB Image? ''
     375 * Besuchen Sie die AAF Digital Forum und laden Sie sich die aktuellste TitanNit Firmware. ([#point8.33 IRD Download Locations])
     376 * Entpacken Sie die ZIP-Datei
     377 * Kopieren Sie nun die entpackte IMG-Firmware-Datei auf einen in FAT32 formatierten USB-Stick.
     378     Hinweis: Der USB Stick sollte nicht über Windows, sondern über ein separates Programm wie z.B. das "HP USB Disk Storage Format Tool" (Freeware Programm) formatiert werden.
     379     Des Weiteren empfehlen wir günstige USBSticks mit einer geringen Speicherkapazität sowie Lese- und Schreibgeschwindigkeit.
     380 * Schalten Sie das Gerät aus.
     381 * USB Stick mit der IMG-Datei anschließen
     382 * Gerät einschalten (Netzstecker anschließen) und gleichzeitig die Power Taste am Gerät (1 Taste von links) solange gedrückt halten (ca. 3 Sekunden), bis „LOAD SW“ erscheint,
     383   anschließend beginnt die Installation. Erst danach die Taste loslassen
     384     Hinweis: Sollte die Installation nicht starten, verwenden Sie einen anderen USB Stick.
     385 * Die Installation ist beended wenn DONE am Receiver erscheint.
     386 * Starten Sie das Gerät danach am Hauptschalter neu.
     387[[br]]
     388[#point8 Top of Page]
     389[[br]]
     390----
     391'''8.034 Ipbox9000''' [=#point8.034]  ([wiki:Wiki#point0 Inhaltsverzeichnis]) ([WikiStart#point0 Sprachauswahl])
     392----
     393'' Wie installiere ich ein Ipbox 9000 UPDATEUSB Image? ''
     394 * Besuchen Sie die AAF Digital Forum und laden Sie sich die aktuellste TitanNit Firmware. ([#point8.33 IRD Download Locations])
     395 * Entpacken Sie die ZIP-Datei
     396 * Kopieren Sie nun die entpackte IMG-Firmware-Datei auf einen in FAT32 formatierten USB-Stick.
     397     Hinweis: Der USB Stick sollte nicht über Windows, sondern über ein separates Programm wie z.B. das "HP USB Disk Storage Format Tool" (Freeware Programm) formatiert werden.
     398     Des Weiteren empfehlen wir günstige USBSticks mit einer geringen Speicherkapazität sowie Lese- und Schreibgeschwindigkeit.
     399 * Schalten Sie das Gerät aus.
     400 * USB Stick mit der IMG-Datei anschließen
     401 * Gerät einschalten (Netzstecker anschließen) und gleichzeitig die Power Taste am Gerät (1 Taste von links) solange gedrückt halten (ca. 3 Sekunden), bis „LOAD SW“ erscheint,
     402   anschließend beginnt die Installation. Erst danach die Taste loslassen
     403     Hinweis: Sollte die Installation nicht starten, verwenden Sie einen anderen USB Stick.
     404 * Die Installation ist beended wenn DONE am Receiver erscheint.
     405 * Starten Sie das Gerät danach am Hauptschalter neu.
     406[[br]]
     407[#point8 Top of Page]
     408[[br]]
     409----
     410'''8.041 Kathrein Ufs910''' [=#point8.041]  ([wiki:Wiki#point0 Inhaltsverzeichnis]) ([WikiStart#point0 Sprachauswahl])
     411----
     412'' Wie installiere ich ein Kathrein UFS910 Update Image? ''
     413 * Beim Installieren per usb wird der MNT Bereich im Image gelöscht das ist gleichzusetzen wie ein (Recovery-Image), beim Onlineupdate bleibt der Bereich erhalten.
     414 * Besuchen Sie die das AAF Digital Forum und laden Sie sich die aktuellste TitanNit Firmware. ([#point8.33 IRD Download Locations])
     415 * Entpacken Sie die ZIP-Datei.
     416 * Kopieren Sie nun die entpackte Update-Firmware-Datei auf einen in FAT32 formatierten USB-Stick und nennen Sie in miniFLASH.img um.
     417     Hinweis: Der USB Stick sollte nicht über Windows, sondern über ein separates Programm wie z.B. das "HP USB Disk Storage Format Tool" (Freeware Programm) formatiert werden.
     418     Des Weiteren empfehlen wir günstige USBSticks mit einer geringen Speicherkapazität sowie Lese- und Schreibgeschwindigkeit.
     419 * Schalten Sie das Gerät aus.
     420 * USB Stick mit der Update-Datei anschließen
     421 * Gerät einschalten (Netzstecker anschließen) und gleichzeitig mit der Fernbedinung 5 sekunden auf die Record Taste drücken bis „miniFlash search“ erscheint,
     422   anschließend beginnt die Installation. Erst danach die Taste loslassen
     423     Hinweis: Sollte die Installation nicht starten, verwenden Sie einen anderen USB Stick.
     424 * Nach der Installation bootet der Receiver neu und das Sendebild sollte erscheinen
     425[[br]]
     426[#point8 Top of Page]
     427[[br]]
     428----
     429'''8.042 Kathrein UFS912''' [=#point8.042]  ([wiki:Wiki#point0 Inhaltsverzeichnis]) ([WikiStart#point0 Sprachauswahl])
     430----
     431'' Wie installiere ich ein Kathrein UFS912 Update Image? ''
     432 * Besuchen Sie die das AAF Digital Forum und laden Sie sich die aktuellste TitanNit Firmware. ([#point8.33 IRD Download Locations])
     433 * Entpacken Sie die ZIP-Datei.
     434 * Kopieren Sie nun die entpackte Update-Firmware-Datei auf einen in FAT32 formatierten USB-Stick und platzieren sie die Datei im /kathrein/ufs912 Ordner
     435     Hinweis: Der USB Stick sollte nicht über Windows, sondern über ein separates Programm wie z.B. das "HP USB Disk Storage Format Tool" (Freeware Programm) formatiert werden.
     436     Des Weiteren empfehlen wir günstige USBSticks mit einer geringen Speicherkapazität sowie Lese- und Schreibgeschwindigkeit.
     437 * Schalten Sie das Gerät aus.
     438 * USB Stick mit der Update-Datei anschließen
     439 * Gerät einschalten (Netzstecker anschließen) und gleichzeitig die Radio-Taste am Gerät solange gedrückt halten (ca. 5 Sekunden), bis „emergency boot“ erscheint,
     440   anschließend beginnt die Installation. Erst danach die Taste loslassen
     441     Hinweis: Sollte die Installation nicht starten, verwenden Sie einen anderen USB Stick.
     442 * Nach der Installation bootet der Receiver neu und das Sendebild sollte erscheinen
     443[[br]]
     444[#point8.1 Top of Page]
     445[[br]]
     446----
     447'''8.043 Kathrein UFS913''' [=#point8.043]  ([wiki:Wiki#point0 Inhaltsverzeichnis]) ([WikiStart#point0 Sprachauswahl])
     448----
     449'' Wie installiere ich ein Kathrein UFS913 Update Image? ''
     450 * Besuchen Sie die das AAF Digital Forum und laden Sie sich die aktuellste TitanNit Firmware. ([#point8.33 IRD Download Locations])
     451 * Entpacken Sie die ZIP-Datei.
     452 * Kopieren Sie nun die entpackte Update-Firmware-Datei auf einen in FAT32 formatierten USB-Stick und platzieren sie die Datei im /kathrein/ufs913 Ordner
     453     Hinweis: Der USB Stick sollte nicht über Windows, sondern über ein separates Programm wie z.B. das "HP USB Disk Storage Format Tool" (Freeware Programm) formatiert werden.
     454     Des Weiteren empfehlen wir günstige USBSticks mit einer geringen Speicherkapazität sowie Lese- und Schreibgeschwindigkeit.
     455 * Schalten Sie das Gerät aus.
     456 * USB Stick mit der Update-Datei anschließen
     457 * Gerät einschalten (Netzstecker anschließen) und gleichzeitig die Radio-Taste am Gerät solange gedrückt halten (ca. 5 Sekunden), bis „emergency boot“ erscheint,
     458   anschließend beginnt die Installation. Erst danach die Taste loslassen
     459     Hinweis: Sollte die Installation nicht starten, verwenden Sie einen anderen USB Stick.
     460 * Nach der Installation bootet der Receiver neu und das Sendebild sollte erscheinen
     461
     462[[br]]
     463[#point8.1 Top of Page]
     464[[br]]
     465----
     466'''8.044 Kathrein UFS922''' [=#point8.044]  ([wiki:Wiki#point0 Inhaltsverzeichnis]) ([WikiStart#point0 Sprachauswahl])
     467----
     468'' Wie installiere ich ein Kathrein UFS922 Update Image? ''
     469 * Beim Installieren per usb wird der MNT Bereich im Image gelöscht das ist gleichzusetzen wie ein (Recovery-Image), beim Onlineupdate bleibt der Bereich erhalten.
     470 * Besuchen Sie die das AAF Digital Forum und laden Sie sich die aktuellste TitanNit Firmware. ([#point8.33 IRD Download Locations])
     471 * Entpacken Sie die ZIP-Datei.
     472 * Kopieren Sie nun die entpackte Update-Firmware-Datei auf einen in FAT32 formatierten USB-Stick und platzieren sie die Datei im /kathrein/ufs922 Ordner
     473     Hinweis: Der USB Stick sollte nicht über Windows, sondern über ein separates Programm wie z.B. das "HP USB Disk Storage Format Tool" (Freeware Programm) formatiert werden.
     474     Des Weiteren empfehlen wir günstige USBSticks mit einer geringen Speicherkapazität sowie Lese- und Schreibgeschwindigkeit.
     475 * Schalten Sie das Gerät aus.
     476 * USB Stick mit der Update-Datei anschließen
     477 * Gerät einschalten (Netzstecker anschließen) und gleichzeitig die Radio-Taste am Gerät solange gedrückt halten (ca. 5 Sekunden), bis „emergency boot“ erscheint,
     478   anschließend beginnt die Installation. Erst danach die Taste loslassen
     479     Hinweis: Sollte die Installation nicht starten, verwenden Sie einen anderen USB Stick.
     480 * Nach der Installation bootet der Receiver neu und das Sendebild sollte erscheinen
     481[[br]]
     482[#point8 Top of Page]
     483[[br]]
     484----
     485'''8.045 Kathrein UFC960''' [=#point8.045]  ([wiki:Wiki#point0 Inhaltsverzeichnis]) ([WikiStart#point0 Sprachauswahl])
     486----
     487'' Wie installiere ich ein Kathrein UFC960 Update Image? ''
     488 * Beim Installieren per usb wird der MNT Bereich im Image gelöscht das ist gleichzusetzen wie ein (Recovery-Image), beim Onlineupdate bleibt der Bereich erhalten.
     489 * Besuchen Sie die das AAF Digital Forum und laden Sie sich die aktuellste TitanNit Firmware. ([#point8.33 IRD Download Locations])
     490 * Entpacken Sie die ZIP-Datei.
     491 * Kopieren Sie nun die entpackte Update-Firmware-Datei auf einen in FAT32 formatierten USB-Stick und platzieren sie die Datei im /kathrein/ufc960 Ordner
     492     Hinweis: Der USB Stick sollte nicht über Windows, sondern über ein separates Programm wie z.B. das "HP USB Disk Storage Format Tool" (Freeware Programm) formatiert werden.
     493     Des Weiteren empfehlen wir günstige USBSticks mit einer geringen Speicherkapazität sowie Lese- und Schreibgeschwindigkeit.
     494 * Schalten Sie das Gerät aus.
     495 * USB Stick mit der Update-Datei anschließen
     496 * Gerät einschalten (Netzstecker anschließen) und gleichzeitig die Radio-Taste am Gerät solange gedrückt halten (ca. 5 Sekunden), bis „emergency boot“ erscheint,
     497   anschließend beginnt die Installation. Erst danach die Taste loslassen
     498     Hinweis: Sollte die Installation nicht starten, verwenden Sie einen anderen USB Stick.
     499 * Nach der Installation bootet der Receiver neu und das Sendebild sollte erscheinen
     500[[br]]
     501[#point8 Top of Page]
     502[[br]]
     503----
     504'''8.051 SPARK (7111)''' [=#point8.051]  ([wiki:Wiki#point0 Inhaltsverzeichnis]) ([WikiStart#point0 Sprachauswahl])
     505----
     506'' Wie installiere ich ein Spark (7111) Update Image? ''
     507 * Besuchen Sie die das AAF Digital Forum und laden Sie sich die aktuellste TitanNit Firmware. ([#point8.33 IRD Download Locations])
     508 * Entpacken Sie die ZIP-Datei.
     509 * Kopieren Sie nun die entpackte Update-Firmware-Datei auf einen in FAT32 formatierten USB-Stick und platzieren sie die Dateien e2jffs2.img und uImage im /enigma2 Ordner
     510     Hinweis: Der USB Stick sollte nicht über Windows, sondern über ein separates Programm wie z.B. das "HP USB Disk Storage Format Tool" (Freeware Programm) formatiert werden.
     511     Des Weiteren empfehlen wir günstige USBSticks mit einer geringen Speicherkapazität sowie Lese- und Schreibgeschwindigkeit.
     512 * Schalten Sie das Gerät aus.
     513 * USB Stick mit der Update-Datei anschließen
     514 * Gerät einschalten (Netzstecker anschließen) und gleichzeitig die Ok-Taste am Gerät solange gedrückt halten (ca. 5 Sekunden), bis „Forc“ erscheint,
     515   anschließend beginnt die Installation es erscheint "U LD" im Vfd. Erst danach die Taste loslassen
     516     Hinweis: Sollte die Installation nicht starten, verwenden Sie einen anderen USB Stick.
     517 * Nach der Installation es erscheint "SUCC" im Vfd bootet der Receiver neu und das Sendebild sollte erscheinen
     518[[br]]
     519[#point8 Top of Page]
     520[[br]]
     521----
     522'''8.052 SPARK7162''' [=#point8.052]  ([wiki:Wiki#point0 Inhaltsverzeichnis]) ([WikiStart#point0 Sprachauswahl])
     523----
     524'' Wie installiere ich ein Spark 7111 Update Image? ''
     525 * Besuchen Sie die das AAF Digital Forum und laden Sie sich die aktuellste TitanNit Firmware. ([#point8.33 IRD Download Locations])
     526 * Entpacken Sie die ZIP-Datei.
     527 * Kopieren Sie nun die entpackte Update-Firmware-Datei auf einen in FAT32 formatierten USB-Stick und platzieren sie die Dateien e2jffs2.img und uImage im /enigma2 Ordner
     528     Hinweis: Der USB Stick sollte nicht über Windows, sondern über ein separates Programm wie z.B. das "HP USB Disk Storage Format Tool" (Freeware Programm) formatiert werden.
     529     Des Weiteren empfehlen wir günstige USBSticks mit einer geringen Speicherkapazität sowie Lese- und Schreibgeschwindigkeit.
     530 * Schalten Sie das Gerät aus.
     531 * USB Stick mit der Update-Datei anschließen
     532 * Gerät einschalten (Netzstecker anschließen) und gleichzeitig die Ok-Taste am Gerät solange gedrückt halten (ca. 5 Sekunden), bis „Forc“ erscheint,
     533   anschließend beginnt die Installation es erscheint "U LD" im Vfd. Erst danach die Taste loslassen
     534     Hinweis: Sollte die Installation nicht starten, verwenden Sie einen anderen USB Stick.
     535 * Nach der Installation es erscheint "SUCC" im Vfd bootet der Receiver neu und das Sendebild sollte erscheinen
     536[[br]]
     537[#point8 Top of Page]
     538[[br]]
     539
     540'''Mips Models'''
     541----
     542'''8.061 Atemio-Nemesis''' [=#point8.061]  ([wiki:Wiki#point0 Inhaltsverzeichnis]) ([WikiStart#point0 Sprachauswahl])
     543----
     544'' Wie installiere ich ein Atemio Nemesis Update Image? ''
     545 * Besuchen Sie die Atemio Homepage oder das AAF Digital Forum und laden Sie sich die aktuellste TitanNit Firmware. ([#point8.33 Firmware Download Locations])
     546 * Entpacken Sie die ZIP-Datei auf ihr PC
     547 * Kopieren Sie den kompletten Ordner "atemio" auf auf einen in FAT32 formatierten USB-Stick.
     548     Hinweis: Der USB Stick sollte nicht über Windows, sondern über ein separates Programm wie z.B. das "HP USB Disk Storage Format Tool" (Freeware Programm) formatiert werden.
     549     Des Weiteren empfehlen wir günstige USB Sticks mit einer geringen Speicherkapazität sowie Lese- und Schreibgeschwindigkeit.
     550 * Schalten Sie das Gerät aus.
     551 * USB Stick mit den zuvor kopierten "atemio" Ordner anschließen
     552 * Gerät einschalten (Netzstecker anschließen), das Image wir automatisch erkannt und mit dem Drücken Vol-Up Taste (dritte von links) wird die Installation des Image bestätigt,
     553   anschließend beginnt die Installation. Bitte warten bis die Installation vollständig abgeschlossen wurde.
     554     Hinweis: Sollte die Installation nicht starten, verwenden Sie einen anderen USB Stick.
     555 * Nach der Installation bootet der Receiver neu und das Sendebild sollte erscheinen. Den USB Stick vorher entfernen.
     556[[br]]
     557[#point8 Top of Page]
     558[[br]]
     559----
     560'''8.062 Atemio5200''' [=#point8.062]  ([wiki:Wiki#point0 Inhaltsverzeichnis]) ([WikiStart#point0 Sprachauswahl])
     561----
     562'' Wie installiere ich ein Atemio 5200 Update Image? ''
     563 * Besuchen Sie die Atemio Homepage oder das AAF Digital Forum und laden Sie sich die aktuellste TitanNit Firmware. ([#point8.33 IRD Download Locations])
     564 * Entpacken Sie die ZIP-Datei
     565 * Kopieren Sie nun die Firmware-Datei auf einen in FAT32 formatierten USB-Stick und entpacken Sie diese direkt auf dem USB-STick.
     566     Hinweis: Nach dem auspacken werden zwei Unterordner atemio/5x00 erstellt. Der USB Stick sollte nicht über Windows, sondern über ein separates Programm wie z.B. das "HP USB Disk Storage Format Tool" (Freeware Programm) formatiert werden.
     567     Des Weiteren empfehlen wir günstige USBSticks mit einer geringen Speicherkapazität sowie Lese- und Schreibgeschwindigkeit.
     568 * Schalten Sie das Gerät aus.
     569 * USB Stick mit der Ausgepackten Firmware-Datei anschließen
     570 * Gerät einschalten (Netzstecker anschließen) und drücken Sie die CH+ am Gerät (1 Taste von rechts) wenn es im Vfd (Lcd Display) des Gerätes angezeigt wird solange bis „Flashing...bzw.U-rf“ erscheint,
     571   anschließend beginnt die Installation. Erst danach die Taste loslassen
     572     Hinweis: Sollte die Installation nicht starten, verwenden Sie einen anderen USB Stick.
     573 * Nach der Installation bootet der Receiver neu und das Sendebild sollte erscheinen
     574[[br]]
     575[#point8 Top of Page]
     576[[br]]
     577----
     578'''8.063 Atemio6000''' [=#point8.063]  ([wiki:Wiki#point0 Inhaltsverzeichnis]) ([WikiStart#point0 Sprachauswahl])
     579----
     580'' Wie installiere ich ein Atemio 6000 Update Image? ''
     581 * Besuchen Sie die Atemio Homepage oder das AAF Digital Forum und laden Sie sich die aktuellste TitanNit Firmware. ([#point8.33 IRD Download Locations])
     582 * Entpacken Sie die ZIP-Datei
     583 * Kopieren Sie nun die Firmware-Datei auf einen in FAT32 formatierten USB-Stick und entpacken Sie diese direkt auf dem USB-STick.
     584     Hinweis: Nach dem auspacken werden zwei Unterordner atemio/6000 erstellt. Der USB Stick sollte nicht über Windows, sondern über ein separates Programm wie z.B. das "HP USB Disk Storage Format Tool" (Freeware Programm) formatiert werden.
     585     Des Weiteren empfehlen wir günstige USBSticks mit einer geringen Speicherkapazität sowie Lese- und Schreibgeschwindigkeit.
     586 * Schalten Sie das Gerät aus.
     587 * USB Stick mit der Ausgepackten Firmware-Datei anschließen
     588 * Gerät einschalten (Netzstecker anschließen) und drücken Sie die CH+ am Gerät (1 Taste von rechts) wenn es im Vfd (Lcd Display) des Gerätes angezeigt wird solange bis „Flashing...bzw.U-rf“ erscheint,
     589   anschließend beginnt die Installation. Erst danach die Taste loslassen
     590     Hinweis: Sollte die Installation nicht starten, verwenden Sie einen anderen USB Stick.
     591 * Nach der Installation bootet der Receiver neu und das Sendebild sollte erscheinen
     592[[br]]
     593[#point8 Top of Page]
     594[[br]]
     595----
     596'''8.064 Atemio6100''' [=#point8.064]  ([wiki:Wiki#point0 Inhaltsverzeichnis]) ([WikiStart#point0 Sprachauswahl])
     597----
     598'' Wie installiere ich ein Atemio 6100 Update Image? ''
     599 * Besuchen Sie die Atemio Homepage oder das AAF Digital Forum und laden Sie sich die aktuellste TitanNit Firmware. ([#point8.33 IRD Download Locations])
     600 * Entpacken Sie die ZIP-Datei
     601 * Kopieren Sie nun die Firmware-Datei auf einen in FAT32 formatierten USB-Stick und entpacken Sie diese direkt auf dem USB-STick.
     602     Hinweis: Nach dem auspacken werden zwei Unterordner atemio/6100 erstellt. Der USB Stick sollte nicht über Windows, sondern über ein separates Programm wie z.B. das "HP USB Disk Storage Format Tool" (Freeware Programm) formatiert werden.
     603     Des Weiteren empfehlen wir günstige USBSticks mit einer geringen Speicherkapazität sowie Lese- und Schreibgeschwindigkeit.
     604 * Schalten Sie das Gerät aus.
     605 * USB Stick mit der Ausgepackten Firmware-Datei anschließen
     606 * Gerät einschalten (Netzstecker anschließen) und drücken Sie die CH+ am Gerät (1 Taste von rechts) wenn es im Vfd (Lcd Display) des Gerätes angezeigt wird solange bis „Flashing...bzw.U-rf“ erscheint,
     607   anschließend beginnt die Installation. Erst danach die Taste loslassen
     608     Hinweis: Sollte die Installation nicht starten, verwenden Sie einen anderen USB Stick.
     609 * Nach der Installation bootet der Receiver neu und das Sendebild sollte erscheinen
     610[[br]]
     611[#point8 Top of Page]
     612[[br]]
     613----
     614'''8.065 Atemio6200''' [=#point8.065]  ([wiki:Wiki#point0 Inhaltsverzeichnis]) ([WikiStart#point0 Sprachauswahl])
     615----
     616'' Wie installiere ich ein Atemio 6200 Update Image? ''
     617 * Besuchen Sie die Atemio Homepage oder das AAF Digital Forum und laden Sie sich die aktuellste TitanNit Firmware. ([#point8.33 IRD Download Locations])
     618 * Entpacken Sie die ZIP-Datei
     619 * Kopieren Sie nun die Firmware-Datei auf einen in FAT32 formatierten USB-Stick und entpacken Sie diese direkt auf dem USB-STick.
     620     Hinweis: Nach dem auspacken werden zwei Unterordner atemio/6200 erstellt. Der USB Stick sollte nicht über Windows, sondern über ein separates Programm wie z.B. das "HP USB Disk Storage Format Tool" (Freeware Programm) formatiert werden.
     621     Des Weiteren empfehlen wir günstige USBSticks mit einer geringen Speicherkapazität sowie Lese- und Schreibgeschwindigkeit.
     622 * Schalten Sie das Gerät aus.
     623 * USB Stick mit der Ausgepackten Firmware-Datei anschließen
     624 * Gerät einschalten (Netzstecker anschließen) und drücken Sie die CH+ am Gerät (1 Taste von rechts) wenn es im Vfd (Lcd Display) des Gerätes angezeigt wird solange bis „Flashing...bzw.U-rf"“ erscheint,
     625   anschließend beginnt die Installation. Erst danach die Taste loslassen
     626     Hinweis: Sollte die Installation nicht starten, verwenden Sie einen anderen USB Stick.
     627 * Nach der Installation bootet der Receiver neu und das Sendebild sollte erscheinen
     628[[br]]
     629[#point8 Top of Page]
     630[[br]]
     631----
     632'''8.071 Beyonwiz T4''' [=#point8.071]  ([wiki:Wiki#point0 Inhaltsverzeichnis]) ([WikiStart#point0 Sprachauswahl])
     633----
     634'' Wie installiere ich ein Atemio Nemesis Update Image? ''
     635 * Besuchen Sie die Atemio Homepage oder das AAF Digital Forum und laden Sie sich die aktuellste TitanNit Firmware. ([#point8.33 Firmware Download Locations])
     636 * Entpacken Sie die ZIP-Datei auf ihr PC
     637 * Kopieren Sie den kompletten Ordner "atemio" auf auf einen in FAT32 formatierten USB-Stick.
     638     Hinweis: Der USB Stick sollte nicht über Windows, sondern über ein separates Programm wie z.B. das "HP USB Disk Storage Format Tool" (Freeware Programm) formatiert werden.
     639     Des Weiteren empfehlen wir günstige USB Sticks mit einer geringen Speicherkapazität sowie Lese- und Schreibgeschwindigkeit.
     640 * Schalten Sie das Gerät aus.
     641 * USB Stick mit den zuvor kopierten "atemio" Ordner anschließen
     642 * Gerät einschalten (Netzstecker anschließen), das Image wir automatisch erkannt und mit dem Drücken Vol-Up Taste (dritte von links) wird die Installation des Image bestätigt,
     643   anschließend beginnt die Installation. Bitte warten bis die Installation vollständig abgeschlossen wurde.
     644     Hinweis: Sollte die Installation nicht starten, verwenden Sie einen anderen USB Stick.
     645 * Nach der Installation bootet der Receiver neu und das Sendebild sollte erscheinen. Den USB Stick vorher entfernen.
     646[[br]]
     647[#point8 Top of Page]
     648[[br]]
     649----
     650'''8.081 Goldern interstar Xpeedlx1/2''' [=#point8.081]  ([wiki:Wiki#point0 Inhaltsverzeichnis]) ([WikiStart#point0 Sprachauswahl])
     651----
     652''How do I install a Xpeedlx1/2 update image? ''
     653 * Visit the AAF digital forum and download the latest TitanNit firmware . ([#point8.33 IRD Download Locations])
     654 * Extract the zip file
     655 * Now copy the unzipped firmware folder "xpeedlx3"  to a formatted FAT32 USB stick.
     656    Note: The USB stick should not be formatted with windows, but a separate program, such as the " HP USB Disk Storage Format Tool" (freeware program). Furthermore, we recommend a cheap USB stick with a small storage capacity as well as read and write speed.
     657 * Turn off the Receiver and disconnect all USB devices.
     658 * Connect the USB stick with the update image file
     659 * Switch on (mains switch) and and when prompted on the vfd press the __Volume up__ button on the unit, then the installation begins. after the update starts release the __volume up__ button.
     660
     661Note: If installation does not start, use a different USB stick.
     662•After successfully installing the receiver will reboot and the installed image should start-up
     663[[br]]
     664[#point8 Top of Page]
     665[[br]]
     666----
     667'''8.082 goldern interstar Xpeedlx3''' [=#point8.082]  ([wiki:Wiki#point0 Inhaltsverzeichnis]) ([WikiStart#point0 Sprachauswahl])
     668----
     669''How do I install a Xpeedlx3 update image? ''
     670 * Visit the AAF digital forum and download the latest TitanNit firmware . ([#point8.33 IRD Download Locations])
     671 * Extract the zip file
     672 * Now copy the unzipped firmware folder "xpeedlx3" to a formatted FAT32 USB stick.
     673    Note: The USB stick should not be formatted with windows, but a separate program, such as the " HP USB Disk Storage Format Tool" (freeware program). Furthermore, we recommend a cheap USB stick with a small storage capacity as well as read and write speed.
     674 * Turn off the Receiver and disconnect all USB devices.
     675 * Connect the USB stick with the update image file
     676 * Switch on (mains switch) and and when prompted on the vfd press the __Volume up__ button on the unit, then the installation begins. after the update starts release the __volume up__ button.
     677
     678Note: If installation does not start, use a different USB stick.
     679•After successfully installing the receiver will reboot and the installed image should start-up
     680[[br]]
     681[#point8 Top of Page]
     682[[br]]
     683----
     684'''8.091 Miraclebox Ultra''' [=#point8.091]  ([wiki:Wiki#point0 Inhaltsverzeichnis]) ([WikiStart#point0 Sprachauswahl])
     685----
     686'' How do I install an Miraclebox Ultra Update UBI image? ''
     687 * Visit the Atemio homepage or the AAF digital forum and download the latest TitanNit firmware . ([#point8.15 IRD Download Locations])
     688 * Extract the zip file
     689 * Now copy the unzipped IRD firmware file to a formatted FAT32 USB stick.
     690    Note: After unpacking two subfolders atemio/5x00 will be created . The USB stick should not be formatted with windows. Use a separate program, such as the " HP USB Disk Storage Format Tool" (freeware program).
     691     Furthermore, we recommend a cheap USB stick with a small storage capacity as well as read and write speed.
     692 * Turn off the Receiver and disconnect all USB devices.
     693 * Connect the USB stick with the IRD file to your Receiver
     694 * Switch on ( mains plug ) and press the CH + on the unit (1 button from the right ) until the Vfd ( LCD Display) displayes " Flashing ...".
     695   then the installation begins, Only then release the button.
     696    Note: If installation does not start , use a different USB stick.
     697 * After successfully installing the receiver will reboot and the installed image should start-up
     698[[br]]
     699[#point8 Top of Page]
     700[[br]]
     701----
     702'''8.092 Miraclebox Mini''' [=#point8.092]  ([wiki:Wiki#point0 Inhaltsverzeichnis]) ([WikiStart#point0 Sprachauswahl])
     703----
     704'' How do I install an Miraclebox Mini Update UBI image? ''
     705 * Visit the Atemio homepage or the AAF digital forum and download the latest TitanNit firmware . ([#point8.15 IRD Download Locations])
     706 * Extract the zip file
     707 * Now copy the unzipped IRD firmware file to a formatted FAT32 USB stick.
     708    Note: After unpacking two subfolders atemio/5x00 will be created . The USB stick should not be formatted with windows. Use a separate program, such as the " HP USB Disk Storage Format Tool" (freeware program).
     709     Furthermore, we recommend a cheap USB stick with a small storage capacity as well as read and write speed.
     710 * Turn off the Receiver and disconnect all USB devices.
     711 * Connect the USB stick with the IRD file to your Receiver
     712 * Switch on ( mains plug ) and press the CH + on the unit (1 button from the right ) until the Vfd ( LCD Display) displayes " Flashing ...".
     713   then the installation begins, Only then release the button.
     714    Note: If installation does not start , use a different USB stick.
     715 * After successfully installing the receiver will reboot and the installed image should start-up
     716[[br]]
     717[#point8 Top of Page]
     718[[br]]
     719----
     720'''8.101 Sezam-Marvel''' [=#point8.101]  ([wiki:Wiki#point0 Inhaltsverzeichnis]) ([WikiStart#point0 Sprachauswahl])
     721----
     722''How do I install a Sezam-Marvel  update image? ''
     723 * Visit the AAF digital forum and download the latest TitanNit firmware . ([#point8.33 IRD Download Locations])
     724 * Extract the zip file
     725 * Now copy the unzipped firmware folder "enigma2" to a formatted FAT32 USB stick.
     726    Note: The USB stick should not be formatted with windows, but a separate program, such as the " HP USB Disk Storage Format Tool" (freeware program). Furthermore, we recommend a cheap USB stick with a small storage capacity as well as read and write speed.
     727 * Turn off the Receiver and disconnect all USB devices.
     728 * Connect the USB stick with the update image file
     729 * Switch on (mains switch) and and when prompted on the vfd press the __Volume up__ button on the unit, then the installation begins. after the update starts release the __volume up__ button.
     730
     731Note: If installation does not start, use a different USB stick.
     732•After successfully installing the receiver will reboot and the installed image should start-up
     733[[br]]
     734[#point8 Top of Page]
     735[[br]]
     736----
     737'''8.102 Sezam-1000HD''' [=#point8.102]  ([wiki:Wiki#point0 Inhaltsverzeichnis]) ([WikiStart#point0 Sprachauswahl])
     738----
     739''How do I install a Sezam-1000HD  update image? ''
     740 * Visit the AAF digital forum and download the latest TitanNit firmware . ([#point8.33 IRD Download Locations])
     741 * Extract the zip file
     742 * Now copy the unzipped firmware folder "enigma2" to a formatted FAT32 USB stick.
     743    Note: The USB stick should not be formatted with windows, but a separate program, such as the " HP USB Disk Storage Format Tool" (freeware program). Furthermore, we recommend a cheap USB stick with a small storage capacity as well as read and write speed.
     744 * Turn off the Receiver and disconnect all USB devices.
     745 * Connect the USB stick with the update image file
     746 * Switch on (mains switch) and and when prompted on the vfd press the __Volume up__ button on the unit, then the installation begins. after the update starts release the __volume up__ button.
     747
     748Note: If installation does not start, use a different USB stick.
     749•After successfully installing the receiver will reboot and the installed image should start-up
     750[[br]]
     751[#point8 Top of Page]
     752[[br]]
     753
     754'''Aditional Info'''
     755----
     756'''8.012 installation on other Fortis Receivers'''  [=#point8.012]  ([wiki:Wiki#point0 Inhaltsverzeichnis]) ([WikiStart#point0 Sprachauswahl])
     757----
     758'''Installation Notes:'''
     759
     760''If you wish to try or install titan you need to install an Atemio/Atevio factory loader. The original Atemio Bootloader has a security code within so an installation of Titan is not possible with any other fortis loader''
     761
     762''If you wish to install Titan the loader version must be 1.54 or above. Titan versions above 1.32 require the new Iboot loader which needs to be installed first if not present.''
     763
     764''There are various ways that are explained below:''
     765 
     766[[br]]
     767
     768'''AAF Recovery Tool (ART) method'''
     769
     770 * Install the AAF Recovery Tool (ART) and set up a connection to your receiver
     771 * Set the IP address and subnet mask of your uboot environment.
     772 * Reboot the receiver and reconnect to change the settings.
     773 * Install the factory loader and reboot.
     774 * The factory loader you installed is version 1.21 that you have to update to 1.54 to be compatible with Titan
     775 * Visit the [http:((www-atemio.de Atemio] homepage or the [http://www.aaf-digital.info/forum AAF digital forum] and download the latest Atevio/Atemio loaader (1.54).
     776 * Extract the zip file
     777  * Now copy the unzipped IRD firmware file to a formatted FAT32 USB stick.
     778     Note: The USB stick should not be formatted with windows. Use a separate program, such as the
     779     "HP USB Disk Storage Format Tool" (freeware program).
     780     Furthermore, we recommend a cheap USB stick with a small storage capacity as well as read and write speed.
     781 * Turn off the receiver and disconnect all USB devices.
     782 * Connect the USB stick with the IRD file to your receiver
     783 * Switch on (mains switch) and at the same time hold the CH + on the unit (about 15 seconds) until "search IRD File ... " appears,
     784   and the installation begins. Only then release the button
     785     Note: Should the installation not start, try a different USB stick.
     786 * Should you have installed the loader successfully the receiver will reboot and the installed Loader should start-up.
     787
     788''You may now install Titan''
     789[[br]]
     790[#point8 Top of Page]
     791[[br]]
     792
     793'''Cross Flash Method'''
     794
     795''This method explains how to install the HDF bootloader flash plugin to your fortis receiver and flash an Atemio/Atevio compatible bootloader from the plugin menu.''
     796
     797* Download the HDF Bootloader flash plugin from the [http://www.aaf-digital.info/forum AAF Digital forum].
     798 * Extract the zip file
     799 * Now copy the unzipped Plugin folder to a formatted FAT32 USB stick.
     800     Note: The USB stick should not be formatted with windows. Use a separate program, such as the
     801     " HP USB Disk Storage Format Tool" (freeware program).
     802     Furthermore, we recommend a cheap USB stick with a small storage capacity as well as read and write speed.
     803 * go to the plugins section in your receiver and install the plugin and then start it.
     804 * type in the password contained in the zip file and follow the onscreen prompts.
     805 * Should you have installed the loader successfully the receiver will reboot and the installed Loader should start-up.
     806
     807''You may now install TitanNit''
     808[[br]]
     809[#point8 Top of Page]
     810[[br]]
     811
     812'''Reseller Changer Tool Method'''
     813
     814''This method explains how to change the Reseler ID of an Atemio/Atevio compatible bootloader and flash it to any compatible Fortis receiver from the plugin menu.''
     815
     816
     817* Visit the [http://www.atemio.de Atemio] homepage or the [http://www.aaf-digital.info/forum AAF digital forum] and download the latest Atevio/Atemio loader.
     818 * Extract the zip file
     819 * use the reseller ID changer tool and change the IRD to that of your reseller ID.
     820 * Now copy the unzipped IRD firmware file to a formatted FAT32 USB stick.
     821     Note: The USB stick should not be formatted with windows. Use a separate program, such as the
     822     " HP USB Disk Storage Format Tool" (freeware program).
     823     Furthermore, we recommend a cheap USB stick with a small storage capacity as well as read and write speed.
     824 * Turn off the Receiver and disconnect all USB devices.
     825 * Connect the USB stick with the IRD file to your Receiver.
     826 * Switch on (mains switch) and at the same time hold the CH + on the unit (about 15 seconds) until "search IRD File ... " appears,
     827   and the installation begins. Only then release the button
     828     Note: If installation does not start , use a different USB stick.
     829 * Should you have installed the loader successfully the receiver will reboot and the installed Loader should start-up.
     830
     831
     832This method requires you to also change the reseller ID to be able to install TitanNit.
     833
     834
     835'''Be aware should it the installation fail or a loss of Power occur during the flashing process you could brick your receiver as there is no recovery method. Compatibility with other receivers is not guaranteed but you may find a list of compatible receivers in the [wiki:Supported-Receivers#point7 Supported Receivers] section.'''
     836[[br]]
     837[#point8 Top of Page]
     838[[br]]
     839----
     840'''8.111 Uninstalling Titan''' [=#point8.111]  ([wiki:Wiki#point0 Inhaltsverzeichnis]) ([WikiStart#point0 Sprachauswahl])
     841----
     842If you have an Atemio/Atevio or UFS receiver all you have to do is install your original ird file as explained above and no bootloader changes are neccessary.
     843
     844Uninstalling titan and switching back to the original reseller loader can't be done (easily) for other fortis receivers but there is one simple alternative method outlined below.
     845
     846
     847'''Uninstalling Titan on non Atemio/Atevio receiver and restore Reseller ID with Maxi-uboot'''
     848
     849If you have iboot installed then you must install a version of TitanNit older than 1.32 before using this method.
     850
     851This will install the factory Atemio loader that is compatible with the AAF Recovery Tool (ART) to be able to install the Maxiuboot Loader.
     852
     853In order for this method to work make sure the setting Allow __"Iboot Update"__ is enabled in [wiki:Remote-Device-Control#point4.6 Iboot].
     854
     855When successfully achieved you may start up ART from your PC and install Maxiuboot.
     856
     857[[br]]
     858
     859Once installed you may set up your bootargs and change your Reseller ID back to its factory settings. For flashin original Firmware or other Software please refere to your receivers' manual or instructions.
     860[[br]]
     861[#point8 Top of Page]
     862[[br]]
     863
     864----   
     865'''8.112 Update TitanNit''' [=#point8.112]  ([wiki:Wiki#point0 Inhaltsverzeichnis]) ([WikiStart#point0 Sprachauswahl]) 
     866----
     867There are two ways to update your TitanNit version and there are merits to both methods :
     868
     869IRD offline method see [#point8 Installation / Recovery] and select your Reciever model to show information on how to update titan using an IRD titannit image.
     870[[br]]
     871''Note: using this method plugins and files stored to Flash will be formatted when the update is proformed.
     872Plugins and files installed to MNT (except on the ufs 910/922) or a valid configured storage device will retain there settings .''
     873
     874Image Online Method see [wiki:System-Update#point3.5.7 System update] for information on how preform an online update.
     875[[br]]
     876''Note: using this method all plugins and settings are retained as long as they are not installed in flash.''
     877[[br]]
     878[#point8 Top of Page]
     879[[br]]
     880
     881----   
     882'''8.113 IRD Download Locations''' [=#point8.113]  ([wiki:Wiki#point0 Inhaltsverzeichnis]) ([WikiStart#point0 Sprachauswahl]) 
     883----
     884* [wiki:Manufactures#point13 13 Hersteller] - [http://atemio.de/index.php/software-updates Stable Images][[br]] 
     885* [wiki:Community#point14 14 Community] - Download locations[http://atemio.dyndns.tv/nightly-images/ Index of /nightly-images][[br]] [http://www.aaf-digital.info/forum/downloads.php?do=cat&id=2 Stable Images] [http://www.aaf-digital.info/forum/pages.php?pageid=12 Nightly Images][[br]] 
     886[[br]]
     887
     888  '''[wiki:Remote-Device-Control#point4.6 4.6 Bootloader sh4 Boxen]'''[[br]]
     889* [http://sbnc.dyndns.tv/trac/wiki/de/Remote-Device-Control#point4.6  iboot sh4 flashen and recovery ][[br]]   
     890 
     891[[br]]
     892
     893 
     894[#point8 Top of Page] 
     895[[br]] 
Note: See TracChangeset for help on using the changeset viewer.